Champignon-Schnitzeln

 

Zutaten

pro Portion: 3 bis 4 Stück VEGGYSTAR SOJA-Schnitzeln

Champignons
Zwiebeln
Gemüsesuppe
1/4 lt Weißwein
Mehl
Senf
Zitronensaft
Pfeffer, Salz,

Zubereitung

Pro Protion: ca. 3 - 4 Stück Soja-Medaillons

VEGGYSTAR SOJA-Schnitzeln in kalter Marinade ca. 3 bis 4 Stunden oder vorzugsweise
über Nacht einweichen.

MARINADE:
500 ml kaltes Wasser mit Zitronensaft, etwas Suppenpulver, vegane
Gewürzmischung z.B. "Schweinebratengewürz" und 2 - 3 Eßl Weißwein verrühren.
TIPP: Sollte leicht überwürzt schmecken.

Zwiebeln fein schneiden und geputzte Champignons blätterig schneiden.
Aufgeweichte Soja-Schnitzeln auf einer Seite mit Senf bestreichen und
in Mehl wenden. Die Soja-Schnitzeln mit der Mehlseite zuerst in heißem Öl
anrösten und mehrmals wenden bis die Schnitzeln eine goldbraune Farbe haben.
Die Zwiebeln anrösten, die Champignons hinzufügen und ebenfalls anrösten.
Mit Gemüsesuppe aufgießen und die Soße mit Weißwein, Zitronensaft, Salz und
Pfeffer abschmecken. Die Soße leicht köcheln lassen bis die Champignons weich sind.
Die Soße etwas eindicken und mit Semmelknödeln und grünem Salat servieren.
BON APPETIT!

VEGAN: a) Zum Eindicken einfach etwas Mehl mit Wasser verrühren und in die
Soße einrühren.
b) cremig: Soja-Sahne mit Mehl verquirlen und in die Soße einrühren.


VEGETARISCH: Sauerrahm mit etwas Mehl verrühren und ebenfalls in die
Soße einrühren. Achtung: Die Soße sollte nicht kochen, damit keine
Klumpen entstehen.