Curry Geschnetzeltes VEGAN

 

Zutaten

100 g VEGGYSTAR SOJA-Geschnetzeltes
3 rote Paprika
3 große Karotten
4 Stangen Lauch
150 g Erdnüsse
1 Kopf Brokkoli
1 Kohl weiß
1 kleine Dose Ananasstücke
etwas Rosinen
Kokosmilch (ca. 1/2 lt)
Currypulver
etwas Suppenpulver
Salz und Pfeffer
etwas Ingwer
etwas Öl

Zubereitung

100 g SOJA-Geschnetzeltes in kalter Marinade ca. 1 Stunde vor der Zubereitung einweichen.

MARINADE:
400 ml kaltes Wasser mit Suppenpulver, Zitronensaft, vegane Gewürzmischung z.B. "Schweinebratengewürz"
Knoblauch, etwas Ananassaft und Currypulver verrühren

Paprika und Karotten in ca. 3 cm feine Streifen schneiden. Lauch ebenfalls fein schneiden.
Brokkoli und Kohl in kleine Stücke zerteilen.
In heißem Öl zuerst Lauch, Paprika- und Karottenstreifen anrösten,
aufgeweichtes Soja-Geschnetzeltes hinzufügen und ebenfalls ca. 10 Min. anrösten. Dann Currypulver,
Kohl- und Brokkoli-Röschen dazugeben, nochmals gut durchrühren und mit ca. 1/2 lt. Kokosmilch aufgießen.
Ananasstücke, Erdnüsse und Rosinen hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, etwas Ingwer und Ananassaft abschmecken
und ca. 10 Min. leicht köcheln lassen.

Mit Basmati-Reis serviern. Wir wünschen guten Appetit.